Warum “Lass uns Freunde bleiben” der Tod jeder Affäre ist…

Hat er dich vor Kurzem tatsächlich in die Freundschaftszone gesteckt?

Ihr habt euch kennen gelernt, gedatet.. seid sogar im Bett gelandet, alles (oder zumindest vieles) lief gut…

…doch dann wird es ihm plötzlich doch zu viel – sei es emotional oder in irgendeiner Form von Stress – und entweder

  • er verzieht sich ohne ein Wort…
  • er meldet sich einfach nicht mehr…
  • oder er fragt dich ganz direkt, ob ihr nicht einfach “Freunde” bleiben könnt

Hier meine kurze und einfache Antwort, was dieses Verhalten seinerseits bedeutet:

Dein Gebaren und Ringen mit ihm um eine (feste) Beziehung ist ihm emotional zu viel, er fühlt sich  möglicherweise E-motional überfordert, in seiner Freiheit eingeschränkt und wenn er an dich und eine Zukunft mit dir denkt, würde er am Liebsten vor dir wegrennen.

“Nicht jeder Mann ist eben für eine Beziehung (mit dir) gemacht.”

Bannerdmdfunnel

Es ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen, dass während dem Beschnuppern und Näher kennen lernen eure natürlichen Triebe und Zellgehirne im Unterbewusstsein herauszufinden versuchen, ob der jeweilige Partner wirklich als langfristiger Partner in Frage kommt, mit dem man sich nicht nur vermehren möchte, sondern darüber hinaus sein Bett, seine Wohnung, sein Haus, seinen Garten und auch die Kindererziehung teilt.

Zumindest Männer haben solche Bilder im Kopf, wenn sie mit dem Gedanken spielen, sich wirklich fest an dich zu binden.

Und vielleicht war ihm das einfach zu schnell zu viel.

Vielleicht hat er sch in vielen Momenten eurer Begegnung die Frage gestellt: “Wie wäre es, wenn ich in Zukunft jeden Tag mit ihr gemeinsam verbringen MÜSSTE und sie genau dieses doofe Verhalten immer wieder zeigt?”

Auf der anderen Seite sind natürlich viele moderne Männer auch einfach absolut nicht (Beziehungs-) reif geschweige denn überhaupt in der Lage, dich wirklich zu führen.

Und laufen vor ihrer Verantwortung und ihren Gefühlen und dem Angst vorm Scheitern lieber weg anstatt sich voll zu 100% in eine neue Beziehung mit dir zu stürzen.

Doch was kannst du in einer solchen Situation tun?

Natürlich kannst du versuchen sein Vertrauen zurück zu gewinnen und ihm klar machen, dass du nicht so bist, wie alle anderen (oder wie die Frauen mit denen er vor dir Beziehungen geführt hat und sich negativ hat prägen lassen)…

Deine Hauptaufgabe besteht jedoch darin, ihm die Angst vor einer Beziehung mit dir zu nehmen.

So dass sich seine Gehirngespenstischen Vorstellungen, Horrorszenarien und böse Projektionen auf die Zukunft quasi in Luft auflösen und er die Vorteile, den Spaß, die Lockerheit und die Schönen Seiten einer Beziehung mit dir erkennt.

Exklusivität und Treue können auch schöne Seiten einer Beziehung sein.

Das Problem vieler Männer ist jedoch AUCH, dass sie “von allen Seiten” und insbesondere einer Vielzahl männlicher Datingexperten eingetrichtert bekommen, dass sie lieber ihre (sexuellen) Freiheiten ausleben sollten, statt sich exklusiv an dich zu binden.

“Das Modell einer traditionellen Beziehung ist für viele westliche Männer zum Auslaufmodell einer alten Generation geworden.”

Die Frage ist, ob du dich dem fügst.

Oder ob er sich deinem Verlangen nach Bindung fügt.

Oder gibt es doch einen Kompromiss, einen Mittelweg?

Könntest du ein Stück deiner Eifersucht loslassen und ihm ein Fenster an Freiheit in einer potentiellen Beziehung zwischen euch gewähren?

Oder sieht die Lösung für dich eher so aus, dass du deinen Fokus weg von jenen Männern richtest, die sich gar nicht erst binden, sondern lieber ihre Freiheit leben wollen und hin zu jenen richtest, die bereit sind, sich (gemeinsam mit dir) das Leben aufzubauen, dass du dir so sehr wünschst?

Es bleibt weiter spannend…

Achso… du bist grade tatsächlich in einer ewigen On/Off Geschichte oder Affäre?

Dann schau dir unbedingt unsere Videolektion “Der magische Draht” an, um zu lernen wie du das “gewisse Etwas” zwischen euch beiden auf ganz natürliche Art und Weise erzeugst…

Klicke hier um Zugang zur Videolektion “Der Magische Draht” zu bekommen

Jonas Alexander
 

Hi! Mein Name ist Jonas Alexander, und ich bin getrieben von der Vision dir simple und einfache Hilfe, Tipps und erfolgserprobte Strategien mit auf deinen Weg zu geben, die es dir erlauben deinem Herzen Näher zu kommen, das natürliche Spiel der respektvollen Verführung zwischen Mann und Frau auf einer Fundamentalen Ebene zu er-lernen und Beziehungen voll von Respekt, Integrität und Genuss zu führen. Ich hoffe tiefsten Herzens diese Vision mit wahrhaftiger Ehrlichkeit und auf die Art und Weise wie es Dir am nützlichsten ist, zu erfüllen. Ich habe die westliche Welt im Alter von 22 Jahren verlassen und turne seither in den asiatischen Gefilden unseres blauen Planeten umher... um dabei neue Kulturen, menschliche Gemeinschaften und Zusammenkünfte zu erforschen. Auf dieser Seite hier findest du hoffentlich eine Menge an nützlichen kostenloser Informationen (in den Blogartikeln, Youtubevideos und hier und da in den Podcasts). Wenn du eine Frage hast, schreib mir gerne eine Mail an jonas.alexander [at]magnetic-charisma.de.