Archive

Monthly Archives: Juli 2016

Offiziell mit ihm zusammen zu kommen ist einfach!

Viele Frauen halten Männer – wie wir ticken, wie wir denken und wie wir agieren und reagieren – für ein dickes Buch mit sieben Siegeln. Doch sind wir wirklich so kompliziert?

Oder sehen viele jener Frauen vor lauter Informationsüberflutung in der Dating- und Beziehungsliteratur sehr häufig den Wald vor Bäumen nicht mehr?

Ich habe in meinem gleich folgenden Blogpost eine einprägsame und leichtverständliche Message für dich, die lautet:

Mit einem Mann offiziell zusammen zu kommen und eine glückliche Beziehung zu beginnen ist einfach.

Und ich werde dir in den folgenden Zeilen beweisen, WARUM das so ist.

Meine liebste Leserin…

Hey, mein Name ist Jonas und ich bin der Typ, der hinter diesem Blog, hinter den vielen Ratgebern und hinter der Magnetic Charisma Idee steckt.

Wenn ich mir anschaue, wie viele Mails von verzweifelten Frauen ich täglich erhalte… Mails mit den kompliziertesten Geschichten, den kompliziertesten (Beziehungs-)Verstrickungen und dem scheinbar (!) kompliziertesten männlichen Verhalten…

…dann schreit etwas innerlich in mir danach, diesen weiblichen Verwirrungen endlich mal ein Ende zu setzen.

Ganz so kompliziert für wie uns viele Frauen halten, sind wir nicht.

Männer sind einfacher gestrickt, als es sich viele, viele Frauen in ihren komplizierten Gedankengängen zurecht stricken.

Was wollen wir Männer also wirklich?

Auch wenn es viele nicht hören wollen und ich mich mit der folgenden Aussage für den nächsten Shitstorm – ob hier, auf Facebook oder Youtube prädestiniere:

Wir Männer sind nun mal sehr visuelle Wesen.

Und wir achten darauf wie du aussiehst.

Wir achten darauf, wie sehr ihr euch für uns hübsch macht.

Und das witzige ist: Das ist gar nicht so oberflächlich wie du vielleicht denkst. (Falls du zu jenen gehörst, die danach schreien, dass es Männern ja angeblich nur auf Innere Werte ankommt.)

Denn wenn du dich um dein äußeres Erscheinungsbild kümmerst, bedeutet das, dass du dich wertschätzt. Und es bedeutet auch, dass du IHN wertschätzt und respektierst.

Wir Männer wollen vor allen Dingen eins: Von unseren Freunden als MANN respektiert und angesehen werden

Die größte Angst, die vor allen Dingen viele jüngere männliche Wesen haben, ist die Angst, von ihren männlichen Freunden ausgelacht und nicht mehr respektiert zu werden.

Wir verabscheuen und haben eine tiefe Furcht vor heimlichen Tuscheleien unserer besten Freunde, die so etwas denken oder sagen könnten wie:

“Was für ein Idiot…. warum lässt der sich nur auf so eine Schabbracke ein?”

Es geht dabei aber nicht nur um ihr äußeres Erscheinungsbild.

Es geht viel mehr darum, wer nach Außen hin in der Beziehung die Hosen an hat.

Kommandierst du ihn herum?

Machst du ihn vor seinen Freunden lächerlich?

Letzteres ist mit Abstand eine der wichtigsten Aspekte überhaupt – über den sich die wenigsten Frauen jedoch ernste Gedanken machen.

Wie steht er gemeinsam mit dir vor seinen Freunden (oder in gehobeneren Fällen in der Öffentlichkeit / der Presse) dar?

Leidet sein äußeres Image unter dir?

Oder wird es durch dich ganz im Gegenteil sogar bereichert?

Fragen über Fragen…

Aber es sind unter anderem eben genau jene, die darüber entscheiden, ob er sich offiziell und öffentlich zu dir bekennt und ihr “offiziell” zusammen seid…

Oder ob eure Affäre oder was auch immer zwischen euch ist weiter heimlich im dunklen Kämmerlein statt findet.

Diese Fragen alleine sind natürlich nicht alles.

Wie du vielleicht weißt, schreibe ich grade an meinem Buch mit dem Titel “Die Beziehungs-Zusage – Wie Er Seine Liebe Zu Dir Öffentlich Bekennt Und Eine Glückliche Beziehung Mit Dir Eingeht” in dem ich dir nicht nur Näher bringen werde, was die 8 Stufen zur offiziellen Beziehung sind und wie du sie erklimmen kannst…

Sondern unter anderem auch, was die 9 wichtigsten Vor-Ab-Eigenschaften sind, ohne die – wenn du sie nicht erfüllst – es für dich überhaupt keinen Sinn machen wird ihn in irgendeiner Form von einer gemeinsamen Beziehung zu überzeugen.

Mein neuer Report “Die Beziehungs-Zusage – Wie Er Seine Liebe Zu Dir Öffentlich Bekennt Und Eine Glückliche Beziehung Mit Dir Eingeht” ist vor wenigen Wochen, am 29. Juli 2016, erschienen.

Und wenn du ihn dir in dieser aktuellen Aktion bestellst, lege ich dir die folgenden Bonis mit oben drauf:

Du bekommst zu all dem Zugang, wenn Du noch heute bestellst, in dem du auf das folgende Cover oder den darunter stehenden Link klickst und auf der anschließenden Seite vorbestellst:

 

Die Beziehungs Zusage 3D Cover

https://magneticcharisma.samcart.com/products/die-beziehungs-zusage-pdf

 

Wirkst du beim Schreiben mit ihm zu bedürftig?

Sind deine Nachrichten die du ihm bei Facebook oder WhatsApp schreibst “nur ein stummer Schrei nach Liebe” – wie es die Ärzte besingen würden? Aber mal im ernst:

Kommst du und das was du ihm schreibst vielleicht tatsächlich einfach zu verzweifelt bei ihm rüber?

Ist deine Sehnsucht nach ihm möglicherweise so groß, dass du von ihm und seiner Reaktion “abhängig” bist? Kann es sein, dass er genau das vielleicht (unterbewusst) merkt und diese – wie man im Englischen sagt: “Needyness”, also eine Position aus der heraus du sehr bedürftig wirkst (oder auch tatsächlich bist) – dass also genau dein bedürftig-wirken deine Attraktivität zu Nichte macht und er dich fallen lässt wie eine zu heiße Kartoffel?

Woran Du Erkennst, Dass Du Möglicherweise Bedürftig Auf Ihn Wirkst

Ja, es gibt sie tatsächlich – Anzeichen, die zumindest wenn sie vermehrt auftreten HINWEISE sind, dass dein Verhalten auf ihn zu bedürftig wirkt und dein Ansehen, deine Attraktivität und damit die Anziehung, die er dir gegenüber empfindet stark geschrumpft ist:

  1. Er antwortet dir nicht mehr sofort auf deine Nachrichten
  2. Wenn er dir schreibt, dann ist meist nur kurz angebunden
  3. Er versucht alles um ein Gespräch mit dir zu vermeiden oder ein weiteres Treffen zu verhindern.
  4. Du bist zu abhängig von seiner Reaktion

Wie gesagt, das sind nur Hinweise, nicht jedoch verbindliche Zusammenhänge. Vielleicht ist er auch einfach nur viel beschäftigt und er antwortet dir deshalb nciht.

Die nächste Frage ist…

Begehst du diese 5 Fatalen Fehler, wenn du mit ihm bei WhatsApp schreibst?

noooo
Die 5-Minütige Chat Analyse

Die 2-Schritte DO-IT-YOURSELF Analyse Deiner WhatsApp-Chatverläufe… die dir zeigt… Wie Du Deine fatalsten Fehler beim Schreiben und Flirten auf WhatsApp identifizierst und vermeidest… in weniger als 5 Minuten

Analyse starten

 

Klick hier um dir das kostenlose Video gleich anzuschauen

Ganz richtig. Lad dir diese 5 minütige Chat Analyse herunter. Diese 5 Fehler zu vermeiden, ist schon mal ein erster Schritt zur Genesung.

Fortsetzung folgt.

Warum “Lass uns Freunde bleiben” der Tod jeder Affäre ist…

Hat er dich vor Kurzem tatsächlich in die Freundschaftszone gesteckt?

Ihr habt euch kennen gelernt, gedatet.. seid sogar im Bett gelandet, alles (oder zumindest vieles) lief gut…

…doch dann wird es ihm plötzlich doch zu viel – sei es emotional oder in irgendeiner Form von Stress – und entweder

  • er verzieht sich ohne ein Wort…
  • er meldet sich einfach nicht mehr…
  • oder er fragt dich ganz direkt, ob ihr nicht einfach “Freunde” bleiben könnt

Hier meine kurze und einfache Antwort, was dieses Verhalten seinerseits bedeutet:

Dein Gebaren und Ringen mit ihm um eine (feste) Beziehung ist ihm emotional zu viel, er fühlt sich  möglicherweise E-motional überfordert, in seiner Freiheit eingeschränkt und wenn er an dich und eine Zukunft mit dir denkt, würde er am Liebsten vor dir wegrennen.

“Nicht jeder Mann ist eben für eine Beziehung (mit dir) gemacht.”

Bannerdmdfunnel

Es ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen, dass während dem Beschnuppern und Näher kennen lernen eure natürlichen Triebe und Zellgehirne im Unterbewusstsein herauszufinden versuchen, ob der jeweilige Partner wirklich als langfristiger Partner in Frage kommt, mit dem man sich nicht nur vermehren möchte, sondern darüber hinaus sein Bett, seine Wohnung, sein Haus, seinen Garten und auch die Kindererziehung teilt.

Zumindest Männer haben solche Bilder im Kopf, wenn sie mit dem Gedanken spielen, sich wirklich fest an dich zu binden.

Und vielleicht war ihm das einfach zu schnell zu viel.

Vielleicht hat er sch in vielen Momenten eurer Begegnung die Frage gestellt: “Wie wäre es, wenn ich in Zukunft jeden Tag mit ihr gemeinsam verbringen MÜSSTE und sie genau dieses doofe Verhalten immer wieder zeigt?”

Auf der anderen Seite sind natürlich viele moderne Männer auch einfach absolut nicht (Beziehungs-) reif geschweige denn überhaupt in der Lage, dich wirklich zu führen.

Und laufen vor ihrer Verantwortung und ihren Gefühlen und dem Angst vorm Scheitern lieber weg anstatt sich voll zu 100% in eine neue Beziehung mit dir zu stürzen.

Doch was kannst du in einer solchen Situation tun?

Natürlich kannst du versuchen sein Vertrauen zurück zu gewinnen und ihm klar machen, dass du nicht so bist, wie alle anderen (oder wie die Frauen mit denen er vor dir Beziehungen geführt hat und sich negativ hat prägen lassen)…

Deine Hauptaufgabe besteht jedoch darin, ihm die Angst vor einer Beziehung mit dir zu nehmen.

So dass sich seine Gehirngespenstischen Vorstellungen, Horrorszenarien und böse Projektionen auf die Zukunft quasi in Luft auflösen und er die Vorteile, den Spaß, die Lockerheit und die Schönen Seiten einer Beziehung mit dir erkennt.

Exklusivität und Treue können auch schöne Seiten einer Beziehung sein.

Das Problem vieler Männer ist jedoch AUCH, dass sie “von allen Seiten” und insbesondere einer Vielzahl männlicher Datingexperten eingetrichtert bekommen, dass sie lieber ihre (sexuellen) Freiheiten ausleben sollten, statt sich exklusiv an dich zu binden.

“Das Modell einer traditionellen Beziehung ist für viele westliche Männer zum Auslaufmodell einer alten Generation geworden.”

Die Frage ist, ob du dich dem fügst.

Oder ob er sich deinem Verlangen nach Bindung fügt.

Oder gibt es doch einen Kompromiss, einen Mittelweg?

Könntest du ein Stück deiner Eifersucht loslassen und ihm ein Fenster an Freiheit in einer potentiellen Beziehung zwischen euch gewähren?

Oder sieht die Lösung für dich eher so aus, dass du deinen Fokus weg von jenen Männern richtest, die sich gar nicht erst binden, sondern lieber ihre Freiheit leben wollen und hin zu jenen richtest, die bereit sind, sich (gemeinsam mit dir) das Leben aufzubauen, dass du dir so sehr wünschst?

Es bleibt weiter spannend…

Achso… du bist grade tatsächlich in einer ewigen On/Off Geschichte oder Affäre?

Dann schau dir unbedingt unsere Videolektion “Der magische Draht” an, um zu lernen wie du das “gewisse Etwas” zwischen euch beiden auf ganz natürliche Art und Weise erzeugst…

Klicke hier um Zugang zur Videolektion “Der Magische Draht” zu bekommen